LiveChat


 

Navigation
 

Online Information
 

Charts TOP 10
1.
(0)
Luis Fonsi Feat. Daddy Yankee
Despacito
2.
(0)
Ofenbach
Be Mine
3.
(0)
Liam Payne Feat. Quavo
Strip That Down
4.
(0)
Charlie Puth
Attention
5.
(0)
Calvin Harris Feat. Pharrell Williams & Katy Perry
Feels
6.
(0)
Rita Ora
Your Song
7.
(0)
Gestört aber GeiL Feat. LEA
Wohin willst du?
8.
(0)
Ed Sheeran
Shape Of You
9.
(0)
Pink
What About Us
10.
(0)
Miami Yacine
Bon Voyage
 

Mix1 Charts

 

Mix1 Neue CDs

 

Spende für SXG


 

Deine IP Adresse

Deine IP Adresse

 

Fussball - Regionalliga West 2017/2018
Wuppertal. Der Fußball-Regionalligist Wuppertaler SV hat die Englische Woche optimal beendet. Durch das 3:0 (2:0) am Samstag (12. August 2017) gegen den FC Wegberg-Beeck setzt sich das Team von Trainer Stefan Vollmerhausen zunächst in der Spitzengruppe der Tabelle fest. 2.108 Zuschauer verfolgten bei regenwetter die Partie im Stadion am Zoo.

Der WSV, bei dem Marcel Damaschek den verletzten Niklas Heidemann ersetzte, erwischte einen Start nach Maß. Nach einem Freistoß von André Mandt nickte Gino Windmüller den Ball aus kurzer Distanz ein 1:0 (3.). Wegberg stand tief. Erst in der 18. Minute musste WSV-Keeper Sebastian Wickl einen Freistoß abfangen.

Der WSV blieb das spielbestimmende Team - und nutzte seine Chancen. Kevin Hagemann fing in der 35. Minute einen Rückpass von Simon Küppers auf Torwart Stefan Zabel ab und netzte eiskalt ein - 2:0. Kurz darauf hatte Christopher Kramer das 3:0 auf dem Fuß, rutschte aber in aussichtsreicher Position an (38.). Kurz vor der Pause kamen die Gäste erstmals gefährlich vor das Wuppertaler Tor. Die 2:0-Halbzeitführung war hochverdient.

Ohne Wechsel ging es in die zweiten 45 Minuten. Die Bergischen behaupteten die Partie. Erneut war es Windmüller, der nach einem Mandt-Freistoß für Gefahr sorgte (57.). Nach einer Stunde brachte Trainer Stefan Vollmerhausen Kapitän Gaetano Manno für Enzo Wirtz. Wegberg wurde etwas aktiver, Gefahr ging vom Aufsteiger aber kaum aus.

Mandt verließ nach 73 Minuten den Platz, für ihn kam Raphael Steinmetz. Dennis Dowidat ersetzte Daniel Grebe (84.). Den Schlusspunkt setzte Kevin Hagemann, der nach Flanke von Christopher Kramer in der Schlussminute traf - 3:0. Ein hochverdienter Sieg.

Stefan Vollmerhausen (Wuppertaler SV): "Ich fang' mal letzte Woche an. Da war ich in der Halbzeit trotz Rückstand sehr zufrieden. Heute war das Gegenteil der Fall. Die Art und Weise, wie wir mit dem Ballbesitz umgegangen sind, war ich nicht so zufrieden - gerade auch im Umschaltspiel. Man muss die Mannschaft insofern in Schutz nehmen, dass viel Ballbesitz auch nicht unbedingt so mein Fußball ist. Wir haben nicht so viel kreieren können. Unter dem Strich steht aber eine tolle Woche. Wir haben jetzt sieben Punkte. Das haben nach dem ersten Spieltag nicht alle so erwartet, denke ich. Ich bin froh, dass wir jetzt eine lange Woche vor dem nächsten Spiel haben, weil es gerade inhaltlich schon noch einiges zu tun gibt."

Friedel Henßen (FC Wegberg-Beeck): "Glückwunsch zum Sieg. Der Sieg war verdient. Aus unserer Sicht fängt das Spiel sehr schlecht an. Da haben wir in der Zuteilung noch nicht so ins Spiel gefunden. Es ist schwer, das zu verteidigen. Wir haben das danach trotzdem ganz gut gemacht - zumindest gegen den Ball. Kurz vor der Pause dann der Knackpunkt durch einen individuellen Fehler. In der zweiten Hälfte haben wir dennoch gut dagegen gehalten. Das 0:3 hört sich dann so klar an, das war dann vielleicht einen Ticken zu hoch. Meine Mannschaft hat alles in die Waagschale geworfen. Im Vergleich zum Spiel in Düsseldorf haben wir einen Schritt nach vorne gemacht. Wir müssen Woche für Woche auch viele Rückschläge verkraften. Von daher lassen wir das Ergebnis mal weg und dann muss man sagen, vom Einsatz her war das in Ordnung. Da wollen wir uns in den nächsten Wochen weiterentwickeln."

Der WSV hat nun gut eine Woche Pause. Die Auswärtspartie des vierten Spieltags bei der SG Wattenscheid 09 ist auf Montag (21. August 2017) verlegt worden, da es von Sport1 übertragen wird.


Von Jörn Koldehoff und Julian Schumacher
Quelle: Wuppertaler Rundschau
 

4-liga.com

4-liga.com


> Frank , 12. August 2017 um 17:56:00 · 0 Kommentare · 47 Gelesen · Drucken

Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare verfasst.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Bewertungen
Bitte logge dich ein, um eine Bewertung abzugeben.

Es wurden noch keine Bewertungen abgegeben.

Facebook

Teamspeak


 

SPAM - No Chance


 

Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 

Heutige Sendungen
00:00-10:00
Auto DJ
OnAir: Auto-DJ

10:00-12:00
MorgenCafe

12:00-00:00now on air
Auto DJ
OnAir: Auto-DJ

 

Wunschbox
Grüße & Wünsche direkt ins Sendestudio senden

Wunschbox öffnen
 

Ereignisse
<< August 2017 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

Keine Ereignisse.

 

Shoutbox
Du musst eingeloggt sein um eine Nachricht zu schreiben.

Twister
Twister
aus Wuppertal
20.08.2017 um 07:40
Offline
Herzlich Willkommen auf Radio Sound -X- Generation Wink

Frank
Frank
aus Wuppertal
20.08.2017 um 07:40
Offline
Herzlich Willkommen auf Radio Sound -X- Generation Wink

Blackcat
Blackcat
aus Niedersachsen
24.04.2017 um 22:16
Offline
nur mal so zur Info, ich höre Euch immer wieder im HG und bin begeistert. Selbst der Auto DJ hat klasse Mucke Grin

Aleytis
Aleytis
aus Paderborn
04.04.2017 um 17:43
Offline
Hallo! Würde ja gerne zuhören bin aber fast schon wieder weg. Tut mir leid.

Shoutbox Beiträge: 4
 

GEMA & GVL

GEMA & GVL

 

Wetter Wuppertal